TRINITY OF MATTER

Die Trinität der Materie

Der SINN (Dao) erzeugt die Eins.
Die Eins erzeugt die Zwei (Yin und Yang).
Die Zwei erzeugt die Drei (Himmel, Mensch und Erde).
Die Drei erzeugt alle Dinge.
Alle Dinge haben im Rücken das Dunkle
und streben nach dem Licht,
und die strömende Kraft gibt ihnen Harmonie.[27]
Materie beinhaltet die Vorstellung der technischen Gestaltbarkeit und der naturwissenschaftlichen Untersuchbarkeit. Es handelt sich damit um einen Gegenbegriff zu nichtstofflichen Phänomenen wie Geist, Ideen, Information, Kraft oder Strahlung

Die Materie ist die grundlegende Kategorie des dialektischen Materialismus. Die Materie ist demnach die objektive Realität, die außerhalb und unabhängig vom Bewusstsein existiert. Die Daseinsweise der Materie ist demnach die Selbstbewegung. Alle Bewegungen, Veränderungen und Entwicklungen der Materie gehen demnach im Raum und in der Zeit vor sich und begründen demnach die Einheit der materiellen Welt.
auseinander entstehen,
• aufeinander einwirken und sich
• ineinander verwandeln.

Es handelt sich bei allen Bildern auf der linken und rechten Seite um das selbe Bild. Durch die einfache Veränderung des Lichteinfalls auf die sorgfältig ausgewählten Materialien entsteht eine komplett neue Farbgebung.

Trinity of Matter

the Sense (Dao) manufactures the first.
the First manufactures the second (Yin and Yang).
the Second manufactures the third (Heaven, Beings and earth).
the Third manufactures everything.
Everything has darkness in its background
and aspires towards the light,
and the flow of energy creates Harmony.[27]

 Material are the ingredients, the presentation are the technique designing and the evolutional analysis. Therefor it means such as an opposing argument torwards non-public phenomenon as Spirit, Ideal, Information, Power or Radiant.

The matter is the fundamental  category which is of the Dialectical Materialism. The matter is accordingly the objective of reality, the outermost and independent from the consciousness existence. The existence is matter which therefore the personal emotion. Each motion, change and developement in matter goes therefore in space and time individually which defines therfore the unity in the material world.

  • emerging separately,
  • coordinated influence and such
  • to transform into each other.

All pictures on the left and right side are the same pictures. By simply changing the incidence of light on the carefully selected materials, a completely new color scheme is created.

Dualität oder Einklang

Wie bei allen Bildern dieses Zykluses, bestimmt der Lichteinfall die Farbgebung und sorft für ein optisches Highlight

Tres Unitas

Blue Planet

Tres Unitas 2

Moving Spirit

The Spirit of Love 1

The Spirit of Love 1

Verändert die Farben je nach Lichteinfall.